Spitzen-BHs

149
Weiter

Edle Spitzen-BHs für Damen

BHs sind ein fester Begleiter im Alltag einer jeden Dame. Wie jede Unterwäsche sollte er besonders bequem sein und Sie in Ihrer Bewegung nicht einschränken. Wem nicht nur Komfort und ein angenehmes Tragegefühl, sondern auch ein ästhetisches Dekolleté wichtig ist, ist mit einem edlen Spitzen-BH gut beraten. Hier erfahren Sie alles, was es zu BHs mit Spitze zu wissen gibt.

Wodurch zeichnen sich BHs mit Spitze aus?

BH ist nicht gleich BH: Vom sportlichen Modell bis zu edlen Dessous gibt es Büstenhalter für jeden Stil. Aber was ist ein BH mit Spitze? Die feine Spitze sorgt beim BH für einen eleganten Touch und macht den BH nicht nur zum passenden Modell für den Alltag, sondern auch zu einem echten Hingucker. Der Spitzenbesatz zeichnet sich durch seine feine Struktur und die verspielten Verzierungen aus. Spitzen-BHs gibt es mit vorgeformten Cups, die eine besonders schöne Oberweite formen, oder als unwattierte Variante, die vor allem im Sommer angenehm luftig auf der Haut liegt.

Diese Spitzen-BHs gibt es

Es gibt zahlreiche Varianten von BHs, die alle ihre Vorteile haben. So finden Sie den Spitzen-BH, der am besten zu Ihnen passt:

  • Spitzen-BH mit Cups: Ein Schalen-BH mit Spitze gibt den Brüsten einen besonders guten Halt. Die vorgeformten Cups lassen das Dekolleté voll und gerundet aussehen und sorgen für einen schönen Ausschnitt. Die Wattierung sorgt zudem für einen hohen Tragekomfort und verhindert, dass die Brustwarzen sichtbar sind. Einige BHs mit Cups gibt es außerdem mit Push-Up-Effekt.

  • Spitzen-BH ohne Cups: BHs ohne Cups passen sich der natürlichen Form der Brust an und liegen federleicht auf der Haut. Diese Modelle gehören zu den besonders begehrten Dessous, denn sie sind verspielt und zugleich sehr bequem.

  • Spitzen-BH mit Bügel: Bügel sorgen beim BH für zusätzlichen Halt und verleihen dem Busen eine runde Form. Besonders bei einer großen Oberweite sind Bügel zu empfehlen, denn sie stützen die Brust von unten und können so den Rücken entlasten.

  • Spitzen-BH ohne Bügel: Wenn Sie Bügel als einengend empfinden, sind Sie mit einem bügellosen Spitzen-BH gut beraten. Ein BH ohne Bügel zeichnet sich zudem auch unter figurbetonter Kleidung nicht so leicht ab.

  • Spitzen-BH mit Trägern: Träger sorgen für zusätzlichen Halt und verhindern, dass der BH verrutscht. Für eine optimale Passform lassen sich die Träger verstellen.

  • Spitzen-BH ohne Träger: Möchten Sie schulterfreie Oberteile oder günstige Kleider tragen, wählen Sie einen trägerlosen BH. Ohne den Halt durch die Träger muss bei einem solchen BH besonders auf die richtige Passform geachtet werden.

  • Entlastungs-BH mit Spitze: Bereitet Ihre große Oberweite Ihnen Rückenschmerzen, kann der richtige BH Sie entlasten. Ein Entlastungs-BH hat breite, gepolsterte Träger, und ein breites Unterbrustband. So wird Ihr Busen besonders gut gestützt und liegt weich und bequem auf Ihrer Haut. Entlastungs-BHs gibt es nicht nur in den klassischen Farben Schwarz, Weiß und Beige, sondern auch mit dezenten Musterungen und zarten Farben.

Für welche Variante Sie sich entscheiden, ist natürlich Geschmackssache. Grundsätzlich geben BHs mit Spitze durch die Träger und die Cups auch einer großen Oberweite genügend Halt, sodass ein Bügel nicht immer nötig ist. Probieren Sie einfach für sich aus, wie es für Sie am bequemsten ist!

Darauf sollten Sie beim Kauf von Spitzen-BHs achten

Achten Sie beim Kauf eines günstigen Spitzen-BHs auf einen ausreichenden Tragekomfort, schließlich sollen Sie ihn problemlos den ganzen Tag lang tragen können. Dazu sollten Sie nicht nur die richtige Körbchengröße wählen, sondern auch die übrigen Maße berücksichtigen. Die Auswahl der passenden Unterbrustweite ist wichtig, damit das Unterbrustband nicht unangenehm in Ihre Haut drückt. Für große Größen empfiehlt sich ein Spitzen-BH mit Bügel und weitem Unterbrustband. Ein bügelloser BH sollte Ihrer Oberweite mit Cups und Trägern genügend Halt bieten. Eine optimale Passform erkennen Sie daran, dass der Steg des BHs genau auf Ihrer Haut liegt und weder einen Freiraum lässt noch unangenehm in die Haut drückt. Achten Sie auch auf die richtige Pflege Ihres Spitzen-BHs: Die zierliche Spitze reagiert empfindlich auf harsche Waschmittel und Schleudergänge. Verwenden Sie am besten ein Flüssigwaschmittel und verzichten Sie auf Weichspüler. Tipp: Waschen Sie Ihre Unterwäsche mit Spitzenbesatz in einem Wäschebeutel - So behält sie ihre Form und es bilden sich keine Knötchen an der empfindlichen Spitze.

Weniger anzeigen
Unser Newsletter
Jetzt anmelden und CHF 10.- sparen!

Ich möchte zukünftig über Angebote, Trends und Aktionen, die auf sieh-an.ch (betrieben durch die Sieh an! Handelsgesellschaft AG) ...

Mehr anzeigen
NL-banner neu sach